Salvo


Update 15.02.2020 

 

Salvo erholt sich von seinen Operationen dank der intensiven Pflege der Volontärin recht gut. Er geniesst es an der frischen Luft zu sein und mit wackligem Beinen seine Muskulatur wieder auf Vordermann bringen zu können.

In der Zwischenzeit haben wir für Salvo auch ein “für immer Zuhause” gefunden, er wird, wenn seine Wunden verheilt sind, Ende März in die Schweiz zu seiner Familie reisen dürfen.

 

Sämtliche Kosten welche bis zu seiner Abreise entstehen werden vollumfänglich von unserem Verein getragen. Uns hüpft das Herz zu wissen, dass dieser gebeutelten Seele endlich ein wunderschönes Hundeleben erwartet.

 

Wir danken allen welche uns bei Salvo unterstützt haben oder noch werden.

 


Update 28.01.2020

 

 

Salvo konnte heute die Klinik verlassen und wurde auf seinen Pensionsplatz gebracht. Dort werden wir sehen, wie sein “Bewegungsablauf” ist, ihn impfen und auf alle Mittelmeerkrankheiten testen lassen, damit er in der Schweiz auch ein schönes Leben bekommen kann.

 

Vielleicht gibt es Menschen, die einem Hund, welcher schon so viel erdulden musste, viel Liebe, Zeit und ein warmes Körbchen schenken möchten. Sie dürfen sich gerne bei uns melden!