Hunde in Süditalien

 

  


 

 

Diese Hunde leben in einem der Canile, die SOS-Strassenhunde unterstützt. Wir besuchen die Hunde mehrmals jährlich und kennen – abgesehen von den Neuzugängen – alle persönlich. Sie sind gesund, meist gut sozialisiert und bereit für ein neues Leben in der Schweiz. Falls Ihnen der eine oder andere Hund ins Herz springt, geben wir Ihnen gerne Auskunft und klären weitere Einzelheiten mit den italienischen Tierschützerinnen für Sie ab.


 Auskunft: Carmen Gieriet: 079 683 48 52 (Bürozeiten)


Hunde mit dem Vermerk „Pflegestelle“ haben eine Pflegeplatz-Option (d.h. sie sind reisefertig und dürfen demnächst in die Schweiz auf eine Pflegestelle reisen), stehen aber selbstverständlich auch zur direkten Adoption zur Verfügung.


Es kann durchaus vorkommen, dass wir falsch Informationen bekommen und der eine od. andere Hund auf einmal wieder anders heisst oder ein anderes Geschlecht hat. Wir hoffen auf Ihr Verständnis - die Tierschützer vor Ort haben viel um die Ohren und alle Hände voll zu tun, da passieren schon mal Fehler. Und auch wir arbeiten alle unentgeltlich und auf Volontärbasis neben unserer Arbeit und Familie...