Violino

  


 

 

Name: Violino

Rasse: Mischling

Schulterhöhe: Ca. cm  /  12 kg

Alter: Ca. 5 - 6 Jahre (geschätzt im Juni 2019)

Geschlecht: Rüde

Kastriert: Ja

Leishmaniose: Positiv  

  

 

Violino, der zärtlichste unter den Schützlingen der Zuflucht; ein sehr süßer und liebevoller Rüde, der vor ungefähr einem Jahr vor einem schrecklichen Tod gerettet wurde. Er wurde auf der Straße in Apulien gefunden - fast leblos, der von Räude und Parasiten verschlungen wurde, an Leishmaniose litt, ängstlich, enttäuscht, in der Seele verletzt. Zum Glück wurde er gefunden und ins Tierheim gebracht. Dort gepflegt, geheilt, geliebt ... so sehr, dass er heute ganz anders aussieht!!! Der wiedergeborene Violino hat eine ansteckende Lebensfreude, liebt das Leben, rennt herum, spielt und teilt seinen Lebensraum ohne Probleme mit anderen Hunden. Er hat gelernt an der Leine zu laufen und war kürzlich sogar der vierbeinige Partner in einem Hundeausbildungsprojekt mit den Kindern einer örtlichen Mittelschule. Was jetzt Violino fehlt ist die Zuneigung einer eigenen Familie.

 

Wer hat ein Körbchen frei für Violino?