Petition der Tierschützer von Apulien


 

Hier geht es um eine Vorlage für eine Gesetzesänderung, die, wenn sie durchkäme, die reine Katastrophe wäre für die Hunde und die Tierschützer in Apulien, einer Region Süditaliens, die schon jetzt eine Hundehölle ist. Die Vorlage hat zum Ziel, Privatcanili als  Gemeindecanili zu legalisieren. (Canile = Hundeheim, das seinen Namen “Heim” nicht verdient, sondern ein elendes Lager für Hunde ist) Privatcanili öffnen der Ausbeutung der Hunde (lebenslanges Verwahren der armen Kreaturen, oft ab Welpenalter, um pro Kopf pro Tag 3 Euro zu kassieren) Tür und Tore. Die Tierschützerinnen  kämpfen dafür dass Privatcanili abgeschafft und dass mehr Gemeindecanili gebaut werden. Diese Vorlage würde genau das Gegenteil bewirken. Privatcanile mag besser klingen für nicht Eingeweihte, doch das ist nicht so. Bitte unterschreibt die Petition der Tierschützer.

 

Es ist sehr wichtig! Danke.

 

mehr